Bewegungserkennung

Die Bewegungserkennung ist unter Empfindlichkeitseinstellung im Menü Erweiterte Einstellungen eingerichtet.

  1. Tippen Sie auf die Schaltfläche Kameraeinstellungen, für die Kamera, für die Sie die Bewegungserkennung aktivieren möchten.
    app_device_edit
  2. Wählen Sie Erweitert.
    Foto 2015-03-31 15 15 30
  3. Sie werden nach dem Administrator-Passwort gefragt. Dies ist ein anderes Passwort als der Sicherheitscode, hat aber den gleichen Standardwert (123456).
  4. Sie sehen jetzt das Menü Erweiterte Einstellungen. Scrollen Sie nach unten, um den Bereich Empfindlichkeitseinstellung zu finden.
    Foto 2015-03-31 15 16 23
  5. Betätigen Sie den Schalter Benachrichtigen aktivieren, um die Bewegungserkennung einzuschalten
  6. Der Erkennungsmodus kann auf Aus (keine Erkennung), PIR Aktiviert (Verwendung einer auf Hardware basierten Biomasse-Erkennung) oder Software (Softwareanalyse für Verbesserung der PIR-Genauigkeit) eingestellt werden
  7. Für Software kann die Empfindlichkeit unter der Zeile Bewegungserkennung eingestellt werden. Diese Zeile ist nur sichtbar, wenn Software als Erkennungsmodus ausgewählt ist. Verschiedene Empfindlichkeitseinstellungen können bei Tag und Nacht verwendet werden.
    1. Einstellung NIEDRIG: geeignet für die Erkennung größerer Objekte innerhalb von 3-5 Metern
    2. Einstellung HOCH: geeignet für die Erkennung kleinerer Objekte innerhalb von 5-6 Metern
  8. Wenn Sie eine E-Mail empfangen möchten, wenn die Kamera eine Bewegung erkennt, tippen Sie auf die E-Mail-Zeile und geben Sie die Informationen zum Senden und Empfangen von Konten ein. Wir empfehlen die Nutzung von G-Mail als Sendekonto. Das Passwort ist für das Sendekonto.
    • SSL nutzen: ja
    • SMTP-Server: smtp.gmail.com
    • SMTP-Port: 465
      Foto 2015-04-23 14 33 42
  9. Tippen Sie auf OK und anschließend auf Zurück.
  10. Schalten Sie E-Mail-Benachrichtigung aktivieren um, um die E-Mail-Funktion einzuschalten.
    Foto 2015-04-23 15 16 14
  1. Damit die Kamera aufzeichnen kann, wenn eine Bewegung erkannt wird, müssen Sie eine Micro SD-Karte in die Kamera einstecken. Das SD-Kartenfach ist auf der Kamerarückseite unter dem Gummideckel, neben dem Netzkabel. Die SD-Karte sollte mit Klasse 10 für beste Leistung bewertet sein.
  2. Sie können entscheiden, ob die ältesten Dateien auf der SD-Karte überschrieben werden sollen, indem Sie SD-Karte überschreiben auf Aktivieren einstellen. Wenn Sie lieber alle Dateien behalten und manuell löschen möchten, legen Sie SD-Karte überschreiben auf Deaktivieren fest. HINWEIS: Die Kamera kann nicht aufzeichnen, sobald die SD-Karte voll ist, wenn Sie diese Option auf Deaktivieren festlegen.