Kategorie-Archiv: farmCam IP De

Technische Daten

Netzwerkparameter

Funktechnik IEEE 802.11 b/g/n
Netzwerkverbindung Ethernet (10/100 Base-T/Base -TX); Wi-Fi
Netzwerkprotokolle TCP/IP, UDP, SMTP, NTP, DHCP, ARP
Gleichzeitige Zuschauer 3 gleichzeitige Sitzungen
Sicherheit WPA /WPA2/WPA2-PSK (TKIP, 128 bit AES)

Kameraparameter

Bildsensor Mega pixel CMOS
Antenne 3dBi Dipol
Gehäuse Wetterbeständiges Metall
Umgebungsbewertung (Ingress) IP66
Lichtquellenumgebung Innen (50 Hz); Innen (60 Hz)
Lokale Speicherung Micro SD-Speicher (nicht im Lieferumfang enthalten)
Betrachtungswinkel H:63°±3°, V: 38°±3°
Objektiv 3.6mm±5%mm
Min.-Beleuchtung 1-8 Lux
Anzahl LEDs 6 Infrarot-LEDs mit Infrarotwechsler
Infrarotreichweite 5-8 Meter

Video-/Audioparameter

Bildkompression H.264
Bildauflösung HD 1280×720
Aufnahmebildrate 720P@20 Bilder/s

Unterstützte Mobilfunkgeräte

iOS-Anforderung iPhone 4S/iPad Mini/iPad 2 mit iOS 7.0 oder höher
Android-Anforderung Android 4.1X oder aktueller
Hardwareanforderung 1,5 GHz Dual Core oder mehr
1 GB oder mehr interner Speicher

Allgemeine Parameter

Leistungsanforderungen 100~240 V Schaltnetzteil 5 V Gleichstrom 1,5 A
Betriebstemperatur -10°C~+50°C

Fehlersuche

Problem Möglicher Fehler Maßnahme
1.     Ich kann das Videobild von der Kamera nicht sehen
  1. Die Kamera ist nicht online
  2. Das Handy/Tablet-PC ist nicht online
  1. Führen Sie die folgenden Schritte aus:
    1. Tippen Sie mehrmals auf die Schaltfläche Neu verbinden in der App
    2. Vergewissern Sie sich, dass das Kameranetzkabel angeschlossen ist. Die rote LED sollte dauerhaft leuchten.
    3. Schalten Sie die Kamera ein und aus und warten Sie 1 Minute, bis sie hochgefahren ist
    4. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Router DHCP eingeschaltet hat.
    5. Schließen Sie ein Netzwerkkabel zwischen der Kamera und dem Router an, um zu sehen, ob ein Problem mit der Wi-Fi-Verbindung besteht. Falls ja, gehen Sie zu (11) in diesem Abschnitt.
    6. Setzen Sie die Kamera zurück, indem Sie die Reset-Taste am Netzkabel etwa 5 Sekunden lang drücken, bis die rote LED anfängt zu blinken. Beginnen Sie erneut mit der Konfiguration.
  2. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung am Handy
2.    Ich finde während der Installation die Kamera nicht mit der App
  1. Die Kamera wird nicht mit Strom versorgt
  2. Die Kamera ist noch nicht hochgefahren
  3. Die Kamera und das Handy sind mit zwei verschiedenen Netzwerken verbunden
  1. Vergewissern Sie sich, dass das Kameranetzkabel angeschlossen ist. Die rote LED sollte dauerhaft leuchten.
  2. Lassen Sie die Kamera hochfahren. Dies kann bis zu eine Minute dauern.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Handy mit dem gleichen Router wie die Kamera verbunden ist. Andernfalls sehen sie sich nicht gegenseitig.
3.     Ich finde meinen Wi-Fi-Router nicht
  1. Die Kamera ist außerhalb der Reichweite
  2. Der Router hat nur eine 5 GHz-Übertragung
  1. Bewegen Sie die Kamera oder den Router
  2. Schließen Sie die Kamera stattdessen mit einem Netzwerkkabel an, da es 5 GHz nicht unterstützt
4.     Die Bewegungserkennung überreagiert
  1. Die Empfindlichkeit ist zu hoch
  1. Siehe den Abschnitt „Bewegungserkennung“
5.    Die Bildqualität ist schlecht
  1. Die Bildeinstellungen sind zu niedrig
  2. Die Internetverbindung ist schlecht
  3. Die Infrarotleuchten sind an
  1. Ändern Sie die Videoqualität. Siehe den Abschnitt „Erweiterte Einstellungen“.
  2. Bewegen Sie die Kamera näher zum Router oder das Handy näher zu einem Mobilfunkturm
  3. Die Infrarotleuchten geben ein Schwarzweißbild mit weniger Details.
6.     Ich kann keine Videoclips aufzeichnen
  1. Keine SD-Karte
  2. Die SD-Karte muss formatiert werden
  3. Falscher Filter in der Ereignisliste
  1. Setzen Sie eine SD-Karte ein. Das SD-Kartenfach ist auf der Kamerarückseite unter dem Gummideckel, neben dem Netzkabel. Die SD-Karte sollte mit Klasse 10 für beste Leistung bewertet sein.
  2. Formatieren Sie die SD-Karte. Siehe den Abschnitt „Erweiterte Einstellungen“. Beachten Sie, dass alle Daten verloren gehen!
  3. Siehe den Abschnitt Aufzeichnung
7.     Die E-Mail-Benachrichtigung funktioniert nicht
  1. Eine der Einstellungen ist nicht eingeschaltet
  2. Die E-Mail-Einstellungen sind falsch
  1. Alle drei Einstellungen unten müssen aktiviert werden
    1. E-Mail-Benachrichtigung aktivieren
    2. E-Mail einrichten
    3. Benachrichtigung für Bewegungserkennung aktivieren
  2. Überprüfen Sie die E-Mail-Einstellungen. Ein G-Mail-Konto wird empfohlen. Siehe den Abschnitt „Bewegungserkennung“ für weitere Einzelheiten.
8.     Helle weiße Flecken erscheinen nachts
  1. Das Infrarotlicht reflektiert gegen eine Oberfläche
  1. Bewegen Sie die Kamera so, dass die Infrarotstrahlen nicht auf das Kameraobjektiv treffen
9.  Speicherkartenfehler
  1. Die Karte ist nicht mit Klasse 10 bewertet
  2. Die Karte muss formatiert werden
  3. Die Karte ist voll
  1. Tauschen Sie die Karte aus
  2. Formatieren Sie die SD-Karte. Siehe den Abschnitt „Erweiterte Einstellungen“. Beachten Sie, dass alle Daten verloren gehen!
  3. Entfernen Sie Dateien von der Karte oder stellen Sie die Kamera auf das Überschreiben alter Dateien ein
10.  Das falsche Datum/die falsche Zeit wird in den Videoclips angezeigt
  1. Die Zeitzone ist falsch
  2. Die Sommerzeit ist falsch
  1. Ändern Sie die Zeitzone. Siehe den Abschnitt Erweiterte Einstellungen.
  2. Wenn die Sommerzeit in Ihrem Land genutzt wird und es Sommerzeit ist, legen Sie Sommerzeit auf Aktivieren fest. Siehe den Abschnitt „Erweiterte Einstellungen“.
11.  Die Kamera funktioniert nicht mit Wi-Fi
  1. Die Kamera ist außerhalb der Reichweite des Routers
  2. Der Hotspot-Modus ist eingeschaltet
  3. Die Kamera wurde auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt
  4. Das Router-Passwort ist falsch, daher kann die Kamera keine Verbindung herstellen
  5. Die Router-SSID enthält keine Standardbuchstaben oder -Symbole
  6. Der Router ist nicht passwortgeschützt.
  1. Bewegen Sie die Kamera näher zum Router.
  2. Versuchen Sie den Hotspot der Kamera in Ihren Kamera-Wi-Fi-Einstellungen zu finden. Siehe den Abschnitt „Grundlegende Installation der Kamera in der Handy-/Tablet-PC-App – Hotspot-Modus für die lokale Verwendung“. Falls ja, verbinden Sie die Kamera mit einem Kabel mit dem Router und befolgen Sie die Schritte im Abschnitt „Grundlegende Installation der Kamera in der Handy-/Tablet-PC-App – Verbindung zum Router und Internetzugang“.
  3. Siehe den vorherigen Schritt. Die Kamera kehrt zum Hotspot-Modus zurück, wenn sie auf die Standardeinstellung gesetzt wird.
  4. Überprüfen Sie das Router-Passwort
  5. Ändern Sie den Router-SSID-Namen, so dass er nur Standardbuchstaben enthält (nicht åäö#& und ähnliches)
  6. Bitte beachten Sie, dass der Router durch ein Passwort geschützt sein muss, wenn die Kamera über ein WLAN installiert wird. Wenn andere Geräte im Netzwerk vorhanden sind, die eine passwortfreie Verbindung erfordern, können Sie für die Kamera ein passwortgeschütztes Gastnetzwerk auf dem Router erstellen.
12. Ich habe das Passwort vergessen
  1. Siehe den Abschnitt FAQ
13.  Das Bild ist schwarzweiß
  1. Die Infrarotleuchten sind an
  1. Die Kamera befindet sich an einem dunklen Ort. Versuchen Sie sie zu bewegen oder neu auszurichten.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  • Die Kamera kann nicht auf meine WiFi-Router anschließen.
    • Bitte beachten Sie, dass der Router durch ein Passwort geschützt sein muss, wenn die Kamera über ein WLAN installiert wird. Wenn andere Geräte im Netzwerk vorhanden sind, die eine passwortfreie Verbindung erfordern, können Sie für die Kamera ein passwortgeschütztes Gastnetzwerk auf dem Router erstellen.
  • Ich habe den Sicherheitscode vergessen
    • Der Standardcode ist 123456, aber er muss geändert werden, wenn die Kamera zum ersten Mal installiert wird. Um die Kamera auf Ihre Standardeinstellungen zurückzusetzen, drücken Sie die Reset-Taste am Netzkabel etwa 5 Sekunden lang, bis die rote LED anfängt zu blinken.
  • Ich habe das Administratorpasswort vergessen
    • Das Standardpasswort ist 123456. Um die Kamera auf Ihre Standardeinstellungen zurückzusetzen, drücken Sie die Reset-Taste am Netzkabel etwa 5 Sekunden lang, bis die rote LED anfängt zu blinken.
  • Ich habe den PIN-Code in der App vergessen
    • Aus Sicherheitsgründen müssen Sie die App von Ihrem Handy/Tablet-PC deinstallieren und dann erneut installieren. Sie müssen dann alle Kameras erneut hinzufügen. Die Einstellungen in den Kameras werden in den Kameras gespeichert und sind davon nicht betroffen.
  • Wie viele Daten kann ich auf der SD-Karte speichern?
    • Jedes Ereignis dauert 60 Sekunden
    Micro SD-Karten-Kapazität HD/Besseres Bild Bessere Übertragung
    4 GB 150 events 180 events
    8 GB 300 events 600 events
    16 GB 600 events 720 events
    32 GB 1200 events 1440 events
    • Welche Art von SD-Karte wird verwendet?
      • Micro SD
    • Was ist der Unterschied zwischen Wi-Fi- und Hotspot-Modus?
      • Im Hotspot-Modus können Sie das Kamerabild nur sehen, wenn Sie sich innerhalb der Kamerareichweite aufhalten. Im Wi-Fi-Modus wird das Kamerabild mit dem Internet verbunden und Sie können Ihre Kamera von überall aus sehen, vorausgesetzt, Sie haben eine Internet-Verbindung.
    • Mein Router hat kein Wi-Fi. Was kann ich tun?
      • Sie können die Kamera mit einem Netzwerkkabel verbinden. Nutzen Sie das mitgelieferte USB-RJ45-Kabel und den RJ45-Stecker und verbinden Sie den Router-LAN-Port mit dem RJ45-Stecker mit einem Netzwerkkabel von ausreichender Länge.
    • Kann jemand anderes meine Kamera sehen?
      • Nein, sie müssten sich in Ihr Netzwerk eingeloggt haben oder das DID und Passwort Ihrer Kamera haben.
    • Warum sind die Symbole eines Zahnrads, eines Papierkorbs und einer Liste über meinem Bild?
      • Sie haben das Einstellungsmenü aufgerufen. Tippen Sie auf die Schaltfläche Einstellungen (zweite von links unten), um das Einstellungsmenü ein- und auszuschalten.
    • Das Bild ist eingefroren, wenn ich im Hauptfenster bin.
      • Ja, das Bild wird nur aktualisiert, wenn Sie die Kamera auswählen. Tippen Sie auf das Bild und Sie erhalten das Live-Video.
    • Kann ich mehrere Kamera mit meinem Handy verbinden?
      • Ja, fügen Sie einfach eine andere Kamera hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche ganz links im Hauptfenster tippen.
    • Ist das Signal von der Kamera verschlüsselt?
      • Ja.
    • Ist die Kamera wasserdicht?
      • Ja, sie ist IP66 klassifiziert, was bedeutet, dass sie gut geschützt ist und im Freien platziert und zudem mit einem Schlauch abgespritzt werden kann.
    • Kann ich Ton von der Kamera hören?
      • Ja, tippen Sie einfach auf das Lautsprecher-Symbol (zweites von links), wenn Sie sich im Live-Video-Modus befinden.
    • Kann ich Bilder von der Kamera auf mein Handy speichern?
      • Ja, tippen Sie einfach auf das Bildkamerasymbol (ganz links), wenn Sie sich im Live-Video-Modus befinden.
    • Kann ich ein Video von der Kamera auf mein Handy aufzeichnen?
      • Nein, aber Sie können ein Video auf die SD-Karte der Kamera aufzeichnen, vorausgesetzt, Sie haben eine installiert. Tippen Sie auf die rote Aufzeichnungsschaltfläche (dritte von links), wenn Sie sich im Live-Video-Modus befinden. Sie können dann das aufgezeichnete Video auf Ihr Handy herunterladen.
    • Weitere Fragen?
      • Sie können uns gerne jederzeit auf unserer Webseite www.ludaelektronik.com besuchen oder sich an Ihren Vertreter vor Ort wenden.

App-Version

Informationen über die App-Version finden Sie durch Antippen der Schaltfläche i unten rechts in der App.

app_info

Wählen Sie Über, um die Versionsinformationen anzuzeigen.

PIN-Code

Die App kann durch einen PIN-Code geschützt werden. Um den PIN-Code einzurichten, tippen Sie auf die Schaltfläche i unten rechts in der App.

app_info

Wählen Sie PIN-Sperre einrichten. Sie sehen jetzt das PIN-Codemenü, wo Sie den PIN-Code eingeben können, den Sie haben möchten. Schalten Sie Sperre aktiveren ein, wenn Sie mit dem Aktivieren der PIN-Codesperre beginnen.

Foto 2015-04-22 15 35 06

Wenn Sie den PIN-Code vergessen, müssen Sie die App von Ihrem Handy/Tablet-PC deinstallieren und sie erneut installieren. Sie müssen dann alle Kameras erneut hinzufügen. Die Einstellungen in den Kameras werden in den Kameras gespeichert und sind davon nicht betroffen.

Löschen einer installierten Kamera

Tippen Sie zum Löschen einer installierten Kamera auf die Schaltfläche Einstellungen.

settings

Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Papierkorb.

app_remove

Sie werden jetzt gebeten, zu bestätigen, dass Sie diese bestimmte Kamera wirklich löschen möchten. Tippen Sie zum Löschen auf Ja. Sie können die Kamera jederzeit neu installieren.

Zurücksetzen der Kamera

Die Kamera kann zurückgesetzt werden, indem die Taste am Netzkabel gedrückt gehalten wird, bis die rote LED anfängt zu blinken. Alle Einstellungen werden auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt und Sie müssen die Kamera erneut installieren und mit Ihrem Router verbinden.

Menü Erweiterte Einstellungen

Administrator-Passwort: Hier können Sie das Passwort zum Aufrufen des Menüs Erweiterte Einstellung ändern

Zeitzone: Legen Sie die richtige Zeitzone für Ihren Standort fest. Dies beeinflusst die aufgezeichnete Datei und die Ereigniszeitstempel.

Sommerzeit: Wenn Ihr Datum in die Sommerzeit fällt, aktivieren Sie diese Funktion, um die Systemzeit anzupassen.

Gerätesicherheitscode: Hier können Sie das Passwort für den Zugriff auf das Kamerabild ändern.

Videoqualität: Hier können Sie die Videoqualität festlegen. Die Optionen reichen von niedrigster zu höchster Videoqualität. Eine niedrigere Einstellung ermöglicht eine gleichmäßigere Übertragung und mit einer höheren Einstellung erhalten Sie eine bessere Auflösung.

Umgebungsmodus: Hier können Sie die Kamera auf Innen- oder Außenaufnahme festlegen und die Stromleitungsfrequenz für den Inneneinsatz auswählen, um Bildflimmern zu vermeiden. Die Stromleitungsfrequenz variiert je nach Ihrem geographischen Standort. 50 Hz wird in vielen Teilen der Welt genutzt, während in Amerika und in Teilen Asiens 60 Hz genutzt wird.

Schwaches Licht:  Die schwache Lichtverstärkung verbessert das Nachtsichtbild. Je höher die Nummer, desto heller das Bild.

Bildschirmausrichtung: Hier können Sie wählen, ob Sie das Bild von der Kamera drehen und/oder spiegeln möchten.

WiFi: Hier richten Sie die Verbindung zum Router ein. Siehe im Abschnitt „Grundlegende Installation der Kamera in der Handy-/Tablet-PC-App – Verbindung zum Router und Internetzugang“ für weitere Informationen.

Benachrichtigen aktivieren: Hier schalten Sie die Kameraoption ein, Sie zu benachrichtigen, wenn eine Bewegung erkannt wird. Sie müssen außerdem Benachrichtigungen in Ihrem Handy/Tablet-PC aktivieren und den Erkennungsmodus einstellen. Siehe in den Abschnitten „Bewegungserkennung“ und „Push-Benachrichtigung“ für weitere Informationen.

Erkennungsmodus: Hier legen Sie fest, ob und wie die Kamera Bewegungen erkennen soll. Siehe im Abschnitt „Bewegungserkennung“ für weitere Informationen.

Bewegungserkennung: Dies ist nur sichtbar, wenn der Erkennungsmodus auf Software festgelegt ist. Siehe im Abschnitt „Bewegungserkennung“ für weitere Informationen.

E-Mail: Hier richten Sie die E-Mail-Funktion ein, damit die Kamera Ihnen eine E-Mail senden kann, wann immer eine Bewegung erkannt wird. Siehe im Abschnitt „Bewegungserkennung“ für weitere Informationen.

SD-Karte formatieren: Dieser Befehl formatiert die SD-Karte und löscht alle Dateien. Vorsichtig nutzen.

SD-Karte überschreiben: Hier legen Sie fest, ob die Kamera die ältesten Dateien auf der SD-Karte überschreiben soll, wenn die SD-Karte voll ist. HINWEIS: Die Kamera kann nicht aufzeichnen, sobald die SD-Karte voll ist, wenn Sie diese Option auf Deaktivieren festlegen.

Geräteprofileinstellung: Hier können Sie die Kamerakonfiguration speichern, wenn Sie mehrere ähnlich konfigurierte Kameras einrichten möchten.

Geräteinformationen: Hier können Sie die Kamerageräteversion sehen und den Gesamtspeicherplatz und verfügbaren Speicherplatz auf der SD-Karte.

Aufzeichnung

Die Kamera kann aufzeichnen, wenn eine Bewegung erkannt wird. Schauen Sie im Abschnitt „Bewegungserkennung“ nach, um diese Funktion einzurichten.

Die Kamera hat keinen internen Speicher, daher muss eine SD-Karte in die Kamera eingesteckt werden. Das SD-Kartenfach ist auf der Kamerarückseite unter dem Gummideckel, neben dem Netzkabel. Die SD-Karte sollte mit Klasse 10 für beste Leistung bewertet sein.

Gehen Sie für die manuelle Aufzeichnung zum Live-Video, indem Sie den Kameranamen lokalisieren und den Schnappschuss oder das Symbol unter dem Kameranamen antippen.

camerapicture

Tippen Sie im Live-Video-Modus auf die rote Kreisschaltfläche, um die Aufzeichnung zu starten. Die Kamera zeichnet etwa 60 Sekunden lang auf und Sie müssen die Aufzeichnung nicht ausschalten; sie wird automatisch angehalten.

Tippen Sie auf die Kameraschaltfläche, um einen Schnappschuss aufzunehmen. Um Schnappschüsse aufzunehmen, ist keine SD-Karte erforderlich, da diese in Ihrem Handy/Tablet-PC gespeichert werden. Bei iOS werden sie unter Camera Roll gespeichert. Bei Android werden sie unter Photo Gallery – Schnappschuss-Ordner gespeichert.

Um Ihre aufgezeichneten Dateien anzuzeigen, rufen Sie das Hauptmenü auf und tippen Sie auf die Schaltfläche Einstellungen.

Foto 2015-03-31 15 13 59

Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Ereignisliste für die Kamera, wo die Aufzeichnungen erfolgen.

app_event_list

Sie sehen jetzt eine leere Ereignisliste. Tippen Sie auf Suchen und legen Sie den Filter auf das Zeitintervall fest, das Sie sehen möchten. Tippen Sie auf OK. Sie erhalten nun eine Liste aller aufgezeichneter Ereignisse. Tippen Sie auf die Zeile, die Sie gerne sehen möchten.

Foto 2015-04-24 13 19 17          Foto 2015-04-24 13 24 11          Foto 2015-04-24 13 24 30

Wenn Sie gerne ein Video auf Ihr(en) Handy/Tablet-PC herunterladen möchten, halten Sie die Videozeile in der Ereignisliste kurz gedrückt.

Tippen Sie auf Herunterladen und das Herunterladen der Datei beginnt. Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, tippen Sie auf Zurück und Sie kehren zur Ereignisliste zurück, wo Sie das heruntergeladene Video mit rot markiertem Text sehen werden.

Foto 2015-04-24 14 06 09          Foto 2015-04-24 14 07 35          Foto 2015-04-24 14 08 13

Wenn Sie aufgezeichnete Dateien gerne löschen möchten, können Sie zwischen dem Löschen bestimmter Dateien oder dem Löschen aller aufgezeichneter Dateien wählen.

Tippen Sie zum Löschen bestimmter Dateien auf Eins Löschen unten in der Ereignisliste. Sie sehen dann ein rotes Symbol vor den Dateien. Tippen Sie auf die Datei, die Sie löschen möchten, und bestätigen Sie durch Tippen auf den Text Löschen, der erscheint.

Foto 2015-04-24 14 06 17          Foto 2015-04-24 14 06 23

Tippen Sie auf Fertig unten in der Ereignisliste, wenn Sie Ihre Dateien gelöscht haben, um den Modus Löschen zu verlassen.

Tippen Sie zum Löschen aller Dateien auf Alle Löschen unten in der Ereignisliste. Sie werden anschließend zum Bestätigen aufgefordert, dass Sie wirklich alle Dateien löschen möchten.

Foto 2015-04-24 14 06 36

Push-Einstellungen

Sie können Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Handy/Tablet-PC empfangen, wenn die Kamera eine Bewegung erkennt. Beachten Sie, dass die Bewegungserkennung zunächst eingeschaltet werden muss (siehe den Abschnitt „Bewegungserkennung“).

Für iOS:

  1. Beenden Sie die farmCam-App
  2. Rufen Sie Einstellungen auf – Benachrichtigungen für Handy/Tablet-PC
  3. Finden Sie die farmCam-App in Ihrer Liste von installierten Apps
  4. Tippen Sie auf die farmCam-Zeile
  5. Schalten Sie den Umschalter für Benachrichtigungen ein

Für Android:

  1. Tippen Sie auf die Schaltfläche i unten rechts in der App.
    app_info
  2. Wählen Sie Benachrichtigen.
  3. Markieren Sie das Kästchen für Benachrichtigen aktivieren und tippen Sie auf OK.